Nutzungsbedingungen
für das Online-Portal avipool®

Stand April 2010

Mit der Registrierung auf dem Online-Portal erklärt sich der Nutzer mit den folgenden Bedingungen einverstanden. Personen, die nicht volljährig sind, ist die Registrierung und die Nutzung des Online-Portals untersagt.

  1. avipool Online-Portal

    1. Das Online-Portal von avipool bietet registrierten volljährigen Nutzern ein unentgeltliches Portal für Unternehmensprofile, Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Medientechnik und audio-visuelle Kommunikation. Sofern zwischen dem Nutzer und Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen auf dem Portal präsentiert werden, ein Vertrag angebahnt oder geschlossen wird, werden lediglich der Nutzer und das jeweilige Unternehmen, nicht jedoch avipool Vertragspartner.
    2. Aufgrund der technischen Ausgestaltung, insbesondere der Abrufbarkeit des Online-Portals ausschließlich über das Internet, kann es zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit und zu Zeiten der Nichterreichbarkeit des Online-Portals kommen, zum Beispiel durch Störungen der öffentlichen Kommunikationsnetze oder Stromausfälle. avipool schuldet die dauernde Erreichbarkeit des Online-Portals nicht. Darüber hinaus ist das Online-Portal während der üblichen Wartungszeiten (zum Beispiel beim Einspielen neuer Software) ganz oder teilweise nicht erreichbar; avipool wird sich aber bemühen, diese Wartungszeiten möglichst auf Wochenenden zu legen.
    3. Es steht avipool frei, jederzeit Änderungen, insbesondere Erweiterungen des Online-Portals vorzunehmen.
  2. Registrierung, Pflichten des Nutzers

    1. Für die Inanspruchnahme der Dienste des Online-Portals von avipool ist eine Registrierung erforderlich. Die Registrierung ist – wie die übrige Nutzung des Portals – für den Nutzer kostenlos. Es besteht kein Anspruch auf Registrierung. avipool ist berechtigt, einen Registrierungsantrag abzulehnen. Auf Verlangen sendet der Nutzer avipool eine Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises zur Bestätigung seiner Daten.
    2. Der Nutzer verpflichtet sich, stets aktuelle, richtige und vollständige Angaben zu machen, insbesondere bei der Registrierung.
    3. Dem Nutzer ist es ausdrücklich untersagt im Online-Portal avipool,
      -       In sein Nutzerprofil oder das übrige Online-Portal rechts- oder sittenwidrige Informationen einzustellen,
      -       Daten einzustellen, die einen Virus, einen Trojaner oder ähnliche Schadprogramme enthalten,
      -       Technische Manipulationen vorzunehmen, welche die Erreichbarkeit des Online-Portals nachteilig beeinflussen,
      -       Inhalte einzustellen, die fremde Rechte verletzen.
      -       Das Online-Portal zu vertragsfremden Zwecken – wie insbesondere der Versendung von SPAM und Ketten-E-mails und -briefen – zu nutzen.
    4. Benutzernamen und Passwörter, die der Nutzer bei der Registrierung wählt, wird er jederzeit sorgfältig verwahren, Dritten nicht bekannt geben und avipool unverzüglich informieren, wenn ein Dritter unbefugt Kenntnis von Passwörtern und Benutzernamen erlangt haben kann. avipool wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.
  3. Haftung

    1. Da die Nutzung des Online-Portals unentgeltlich ist, haftet avipool nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz gegeben sind.
    2. Soweit der Nutzer im Außenverhältnis gegenüber einem Dritten haftet, insbesondere wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Urheber- und gewerblichen Schutzrechten, wird er avipool von Schadensersatzansprüchen des Dritten freistellen. Sonstige Rechte und Ansprüche von avipool bleiben unberührt.
  4. Sperrung/Löschung von Inhalten und Profilen

    1. avipool übernimmt keine Verantwortung für die vom Nutzer auf oder mittels der avipool-Website eingestellten Inhalte. avipool wird keine Vorabkontrolle durchführen.
    2. Der Nutzer kann avipool eine gesetz- oder vertragswidrige Nutzung des Portals durch andere Nutzer oder Dritte jederzeit mithilfe des Kontaktformulars melden.
    3. Bei einem Verstoß des Nutzers gegen seine vertraglichen Pflichten, insbesondere die Pflichten aus Ziff. 2 kann avipool den Zugriff des Nutzers auf das Online-Portal ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig unterbrechen ("sperren") oder dessen Profil vollständig löschen. avipool wird bei der Auswahl der Maßnahme die Interessen des Nutzers berücksichtigen, insbesondere Art und Umfang der Pflichtverletzung und ein etwaiges Verschulden des Nutzers.
    4. avipool ist darüber hinaus zu einer Sperrung berechtigt, wenn Dritte nachvollziehbar eine Rechtsverletzung durch die öffentliche Zugänglichmachung der Inhalte durch den Nutzer darlegen; es muss von avipool nicht geprüft werden, inwieweit die geltend gemachte Rechtsverletzung begründet ist, sondern es obliegt dem Nutzer, sich rechtlich zu verteidigen, z.B. durch entsprechendes Vorgehen gegen den Dritten.
  5. Beendigung des Vertrags, jederzeitiges Kündigungsrecht

    1. Das Nutzungsverhältnis kann vom Nutzer jederzeit ohne Einhaltung einer Frist per E-Mail, Telefax oder über das Kontaktformular gekündigt werden, von avipool mit einer Frist von einer Woche.
    2. avipool kann das Nutzungsverhältnis außerordentlich und fristlos kündigen, wenn ein wichtiger Grund hierfür vorliegt, insbesondere wenn der Nutzer bei der Registrierung und/oder späteren Änderungen seiner Daten falsche Angaben macht. Ein Recht von avipool zur außerordentlichen Kündigung besteht auch dann, wenn der Nutzer gegen seine Pflichten aus Ziffer 2 verstößt.
  6. Datenschutz

    1. Die vom Nutzer im Rahmen der Registrierung übermittelten personenbezogenen Daten wird avipool nur zur Durchführung des Nutzungsvertrags und zu Werbezwecken verwenden. Der Nutzer kann der Verwendung seiner Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, sich über die gespeicherten Daten zu informieren, diese zu berichtigen, oder deren Löschung zu verlangen. Mit der Löschung endet das Nutzungsverhältnis.
    2. Im Falle einer Kündigung des Nutzungsverhältnisses wird avipool alle im Rahmen der Registrierung gemachten Angaben löschen, soweit diese nicht mehr für avipool zur Geltendmachung und/oder Durchsetzung von Rechten erforderlich sind.
  7. Schlussbestimmungen

    1. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Aufhebung oder einen Verzicht auf diese Schriftformklausel selbst. Die Schriftform wird eingehalten auch durch Telefax, nicht aber durch E-Mail.
    2. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder künftig unwirksam oder undurchführbar werden, werden die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt.
    3. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für Kaufleute ist am Sitz von avipool.

 

Die folgenden Regelungen gelten nur für Nutzer, die Verbraucher in Sinne des § 13 BGB sind, also die Registrierung zu einem Zweck durchführen, der weder ihrer beruflichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:
 
Widerrufsrecht:
Der Nutzer kann seine Registrierung innerhalb eines Monats nach seiner Zustimmungserklärung in Textform widerrufen (z. B. per Telefax, E-Mail oder Brief). Zur Wahrung der Frist genügt die Absendung der Widerrufserklärung an

avipool GmbH,  Germany,  Lenzhalde 28,  70194 Stuttgart,
Telefax: 0049 711 25 00 5-55,  eMail: info@avipool.com

 
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Wunsch des Nutzers vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.
 
Kündigungsrechte des Nutzers gem. Ziffer 5. bleiben von dem Widerrufsrecht unberührt.

 

Download als pdf

 


Fragen 
Rückmeldung
Support

 


    
 Profitieren Sie vom Wissen 
 anderer Mitglieder. Diskutieren
 Sie  mit Experten in der Gruppe
 
AV-iQ